B Rgerliches Recht Und Steuerrecht

B  rgerliches Recht und Steuerrecht PDF
Author: Walter Maier
Publisher: Schäffer-Poeschel
Category : Law
Languages : de
Pages : 360
View: 850

Get Books

Book Description:
Klar strukturiert und an die Systematik des Bürgerlichen Gesetzbuches angelehnt, führt der Band in die Grundzüge des Zivilrechts mit Berührungspunkten zu den einzelnen Steuerarten ein. Einzelfälle machen allgemeine Regelungen und ihre Anwendung nachvollziehbar. In jedem Kapitel ermöglichen Übungsfälle eine selbstständige Lernkontrolle. Die 14. Auflage berücksichtigt unter anderem: Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie und zur Änderung handelsrechtlicher Vorschriften Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts und des Unterhaltsverfahrensrechts Gesetz zum Internationalen Erbrecht und zur Änderung von Vorschriften zum Erbschein Eingearbeitet sind auch die einschlägigen, aktuellen Entwicklungen der Rechtsprechung im Privatrecht und im Steuerrecht.


International Tax Law

International Tax Law PDF
Author: Andrea Amatucci
Publisher: Kluwer Law International B.V.
Category : Law
Languages : en
Pages : 480
View: 4219

Get Books

Book Description:
With a century of solid theory behind it, tax law confronts a new reality: the weakening of the tenacious link between the sovereignty of states and taxation. Yet it is to the continuity of certain themes and principles inherent in the various national tax systems that tax law scholarship continues to look, even as it develops new principles designed to meet the expanding processes of internationalization. This completely updated collection of essays offers an expert comparative analysis, conducted by a sample of the best international tax law scholars, of the fundamental theory of tax law and of the prospects in the near future of tax legislative systems. The emphasis falls naturally on tax theory, jurisprudence, and legislative development in the Member States of the European Union (particularly in Italy, Germany, and Spain), where the process of tax harmonization has been under way for many years. The effect of these processes, via the relevant tax treaties, on the tax systems of Japan and the United States provides a secondary emphasis. Practitioners and academics in tax law will find in this book an invaluable understanding of the challenges that tax law theory strives to meet at this crucial moment in economic history. The essays present a full and reliable exposition of the current theoretical approaches adopted by the various schools of thought in the field, as well as of the main contributions of jurisprudence.


Steuern Und Unternehmungspolitik

Steuern und Unternehmungspolitik PDF
Author: Edmund Heinen
Publisher: Springer-Verlag
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 130
View: 5102

Get Books

Book Description:
Am 24. Dezember 1957 feien Professor Dr. Ewald Auf e r man n seinen 65. Geburtstag. Kollegen, Freunde und Schüler nehmen diesen Tag zum Anlaß, dem Jubilar eine Festschrift zu widmen. In der Schrift werden unter dem Titel "Steuern und Unter nehmungspolitik" Probleme behandelt, die seit 30 Jahren zum eigenen Forschungsgebiet des Jubilars gehören. Die Herausgeber würdigen damit die großen Verdienste, die sich Professor Aufermann um die Entwicklung der be triebswirtschaftZichen Steuerlehre als Teildisziplin der Betriebswirtschaftslehre erworben hat. Als Zeichen des Dankes überreichen sie dem Jubilar die vorliegende Schrift und verbinden mit der Festgabe beste Wünsche für die Zukunft. Dem Betriebswirtschaftlichen Verlag Dr. Th. Gabler, der die Herausgabe der Festschrift ermöglicht hat, sei an dieser Stelle herzlich gedankt. München, Dezember 1957. Edmund Heinen Die ordnungsmäßige Buchführung in Handels-und Steuerrecht -betriebswirtschaftlich betrachtet Von Professor Dr. Dr. h. c. Walter lee 0 u t r e, Mannheim Für unseren Jubilar ist die Pflege der betriebswirtschaftlichen Steuerlehre seit je ein ebenso ernsthaftes wie wissenschaftlich verdienstvolles Anliegen gewesen . .Aber gut Ding will Weile haben. Das gilt für unsere Disziplin, die junge Betriebs wirtschaftslehre überhaupt und noch mehr für ihren Spezialzweig, die betriebs wirtschaftliche Steuerlehre.


Gedenkreden Auf Frederick Alexander Mann Brigitte Knobbe Keuk Werner Flume

Gedenkreden auf Frederick Alexander Mann  Brigitte Knobbe Keuk  Werner Flume PDF
Author: Horst Heinrich Jakobs
Publisher: V&R unipress GmbH
Category : Law
Languages : de
Pages : 111
View: 5569

Get Books

Book Description:
English summary: This book comprises three parts, containing speeches delivered in 1992, 1996 and 2010 in remembrance of Frederick Alexander Mann, Brigitte Knobbe-Keuk and Werner Flume at the Faculty of Law and Economics of the University of Bonn. They provide an insight into the history of this particular faculty as well as - in view of the eminent statuses attached to the three late academics - into the history of 20th century law. F. A. Mann, who had emigrated from Germany in 1933, started as a honorary professor at Bonn's School of Law in 1959. His formidable reputation amongst the British and international legal scholars is built on his publications on monetary law. B. Knobbe-Keuk, whose origins lie within the field of civil law dogmatics, advanced fiscal law research in a way only few others, and no woman before or after her, did. As to Werner Flume, it is his exploration of ancient Roman law, his shaping of today's fiscal and civil law in nearly all of its aspects, that makes him surpass all other contemporary legal scholars. However different the careers and characters of these three academics were, their work displays common traits uniting them, which this publication's preface aims to demonstrate. Germam text. German description: Dieser Band versammelt drei Reden, die 1992, 1996 und 2010 in der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultat der Universitat Bonn zum Gedenken an Frederick Alexander Mann, Brigitte Knobbe-Keuk und Werner Flume gehalten worden sind. Sie gewahren einen Einblick in die Geschichte dieser Fakultat sowie - durch den Rang, der den drei Verstorbenen zukommt - in die Geschichte der Rechtswissenschaft im 20. Jahrhundert. F.A. Mann, in der Bonner Fakultat seit 1959 als Honorarprofessor tatig, ist nach seiner Emigration 1933 aus Deutschland namentlich durch seine geldrechtlichen Arbeiten unter den englischen Juristen und weltweit zu hochstem Ansehen gelangt. B. Knobbe-Keuk hat wie nur wenige andere und wie keine Frau vor oder nach ihr die Steuerrechtswissenschaft vorangebracht. Und die das antike romische Recht ergrundende und das heutige Zivil-, Gesellschafts- und Steuerrecht gestaltende Arbeit ist es, durch die Werner Flume in der Rechtswissenschaft seine Zeitgenossenuberragt.


Informationsrecht 2000

Informationsrecht 2000 PDF
Author: Alfred Büllesbach
Publisher: Otto Schmidt Verlag DE
Category : Computers
Languages : de
Pages : 302
View: 1159

Get Books

Book Description:


Steuerliche Gewinnermittlung Bei Personengesellschaften

Steuerliche Gewinnermittlung bei Personengesellschaften PDF
Author: Carla Müller
Publisher: Springer-Verlag
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 183
View: 1456

Get Books

Book Description:
Nachdem sich die Bilanzbtindeltheorie sehr weitreichend von gesetzlichen Vorlagen gelost hatte, war seit Beginn der 70er Jahre die Riickbesinnung auf das Gesetz erkliir tes Ziel des Steuerrechts der Personengesellschaft. Zugleich sollte die steuerliche Gewinnerrnittlung bei Personengesellschaften wieder im Handelsrecht verankert werden. Zu diesem Zwecke wird die Einkunftserrnittiung des Gesellschafters in zwei Stufen durchgefiihrt. Die erste Stufe - die Ermittiung des Gewinns der Gesellschaf- vollzieht sich nach allgemeinen Grundsatzen unter Riickgriff auf handelsrechtliche GoB. Hierbei werden zu Marktkonditionen abgeschlossene Geschiifte zwischen Ge sellschaft und Gesellschafter wie Geschiifte zwischen Fremden behandelt. Da indes {sect} 15 Abs. 1 Nr. 2 EStG abweichend vom Handelsrecht vorschreibt, daB Vergiitungen des Gesellschafters fiir besondere Leistungen an die Gesellschaft den gewerblichen Gewinnanteilen hinzuzurechnen sind und mit diesen zusammen einheitlich Einkiinfte aus Gewerbebetrieb darstellen, bedarf es einer zweiten Stufe der Einkunftserrnitt lung; dort sind die Gewinnanteile und die Sondervergiitungen zusammenzufiihren. Dazu dient die Konstruktion des Sonderbetriebs, der wie ein eigenstandiger Betrieb des Gesellschafters neben dem Betrieb der Personengesellschaft steht und in dessen Bilanz slimtliche Einkunftskomponenten des Gesellschafters gesammelt werden. Diese zweite Stufe der Einkunftserrnittiung erfolgt heute ausschlieBlich auf der Grundlage von Richterrecht. Von einer Verankerung im Gesetz kann insoweit nach wie vor keine Rede sein. Die vorliegende Abhandlung untersucht, ob eine gesetzliche Fundierung auch der zweiten Stufe der Gewinnermittlung bei Personengesellschaften mogiich ist. Ansatz punkte dazu liegen in der Erkenntnis, daB verbliiffende Parallelitaten zur Rech nungslegung im Konzern bestehen.


Kernfragen Des Unternehmenssteuerrechts

Kernfragen des Unternehmenssteuerrechts PDF
Author: Wolfgang Schön
Publisher: Springer-Verlag
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 148
View: 5096

Get Books

Book Description:
Die Widersprüche der Ertragsbesteuerung finden im Unternehmenssteuerrecht ihren deutlichsten Ausdruck: zum Beispiel in der Trennung von Rechtssphären oder den Bruchstellen im Gefüge der Einkunftsarten. Der Band fasst Beiträge führender Vertreter der deutschen Steuerwissenschaft zusammen, die 2009 auf Einladung des Max-Planck-Instituts für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Steuerrecht präsentiert wurden. Behandelt werden u. a. Fragen der Rechtsformneutralität und der Kompatibilität der Unternehmensbesteuerung mit Grundprinzipien der Steuerordnung.


Steuerrecht An Der Universit T Bonn

Steuerrecht an der Universit  t Bonn PDF
Author: Rainer Hüttemann
Publisher: LIT Verlag Münster
Category : Körperschaftsfestschrift / Publication in honor of a corporation - 32
Languages : de
Pages : 545
View: 1221

Get Books

Book Description: