Bearing Witness While Black

Bearing Witness While Black PDF
Author: Allissa V. Richardson
Publisher: Oxford University Press, USA
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : en
Pages : 304
View: 7559

Get Book

Book Description:
"Bearing Witness While Black: African Americans, Smartphones and the New Protest #Journalism tells the story of this century's most powerful Black social movement--through the eyes of 15 activists who documented it. At the height of the Black Lives Matter uprisings, African Americans filmed and tweeted evidence of fatal police encounters in dozens of US cities--using little more than the device in their pockets. Their urgent dispatches from the frontlines spurred a global debate on excessive police force, which claimed the lives of African American men, women and children at disproportionate rates. This groundbreaking book reveals how the perfect storm of smartphones, social media and social justice empowered Black activists to create their own news outlets, which continued a centuries-long, African American tradition of using the news to challenge racism. Bearing Witness While Black is the first book of its kind to identify three overlapping eras of domestic terror against African American people--slavery, lynching and police brutality--and explain how storytellers during each period documented its atrocities through journalism. What results is a stunning genealogy--of how the slave narratives of the 1700s inspired the Abolitionist movement; how the black newspapers of the 1800s galvanized the anti-lynching and Civil Rights movements; and how the smartphones of today have powered the anti-police brutality movement. This lineage of black witnessing, Allissa V. Richardson teaches us, is formidable and forever evolving. Richardson's own activism, as an award-winning pioneer of smartphone journalism, informs this text deeply. She weaves in personal accounts of her teaching in the US and Africa--and of her own brushes with police brutality--to share how she has inspired black youth to use mobile devices, to speak up from the margins. It is from this vantage point, as participant-observer, that she urges us not to become numb to the tragic imagery that African Americans have documented. Instead, Bearing Witness While Black conveys a crucial need to protect our right to look--into the forbidden space of violence against black bodies--and to continue to regard the smartphone as an instrument of moral suasion and social change"--


Zwischen Mir Und Der Welt

Zwischen mir und der Welt PDF
Author: Ta-Nehisi Coates
Publisher: Hanser Berlin
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 240
View: 5774

Get Book

Book Description:
Wenn in den USA schwarze Teenager von Polizisten ermordet werden, ist das nur ein Problem von individueller Verfehlung? Nein, denn rassistische Gewalt ist fest eingewebt in die amerikanische Identität – sie ist das, worauf das Land gebaut ist. Afroamerikaner besorgten als Sklaven seinen Reichtum und sterben als freie Bürger auf seinen Straßen. In seinem schmerzhaften, leidenschaftlichen Manifest verdichtet Ta-Nehisi Coates amerikanische und persönliche Geschichte zu einem Appell an sein Land, sich endlich seiner Vergangenheit zu stellen. Sein Buch wurde in den USA zum Nr.-1-Bestseller und ist schon jetzt ein Klassiker, auf den sich zukünftig alle Debatten um Rassismus beziehen werden.


Sozaboy

Sozaboy PDF
Author: Ken Saro-Wiwa
Publisher:
Category : Biafrakonflikt - Junger Mann - Belletristische Darstellung
Languages : en
Pages : 267
View: 2990

Get Book

Book Description:


Metamaus

MetaMaus PDF
Author: Art Spiegelman
Publisher:
Category :
Languages : en
Pages : 298
View: 7233

Get Book

Book Description:


Adolf Hitler

Adolf Hitler PDF
Author: Dr. Volker Ullrich
Publisher: S. Fischer Verlag
Category : Biography & Autobiography
Languages : de
Pages : 1088
View: 1554

Get Book

Book Description:
Die neue große Hitler-Biographie für unsere Zeit Wer war Hitler wirklich? Eindrucksvoll zeichnet der Historiker und Publizist Volker Ullrich ein neues, überraschendes Porträt des Menschen hinter der öffentlichen Figur des »Führers«. Sichtbar werden dabei alle Facetten Hitlers: seine gewinnenden und ab-stoßenden Züge, seine Freundschaften und seine Beziehungen zu Frauen, seine Bega-bungen und Talente, seine Komplexe und seine mörderischen Antriebskräfte. Der erste Band schildert den Weg des Diktators von seinen frühen Jahren in Wien und München bis zum scheinbaren Höhepunkt seiner Macht im Frühjahr 1939. Eine glän-zend erzählte Biographie, die Hitler nicht als Monster zeigt, sondern als Meister der Verführung und Verstellung - und gerade dadurch nicht nur die Abgründe seiner Persönlichkeit, sondern auch das Geheimnis seines Aufstiegs greifbar macht. Der zweite Band dieser großen Biographie erscheint im Oktober 2018. Er behandelt die Jahre des Untergangs von 1939 bis 1945: von der Entfesselung des Zweiten Weltkriegs bis zum apokalyptischen Finale 1945. »Eine faszinierende ... Parabel darüber, wie ... zufällige Umstände, ein skrupelloser einzelner Mensch und die bewusste Blindheit anderer ... zusammen die Welt in einen unvorstellbaren Albtraum führen können.« Michiko Kakutani, New York Times »Jeder, der sich über den Zustand der Demokratie Sorgen macht, sollte dieses Buch lesen.« Sir Richard Evans, The Nation »Eine so verstörende wie aufschlussreiche Lektüre – nicht nur über die Vergangenheit, sondern auch mit Blick auf die Gegenwart.« Christopher Browning, The New York Review of Books »Eine großartige Leistung – eindrucksvoll und reich an Erkenntnissen.« Nicholas Stargardt, The Literary Review


Die Herkunft Der Anderen

Die Herkunft der anderen PDF
Author: Toni Morrison
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
Category : Literary Collections
Languages : de
Pages : 112
View: 6551

Get Book

Book Description:
Die amerikanische Literaturnobelpreis-Trägerin Toni Morrison hat ihr Leben als Schriftstellerin der Rassenfrage und dem Rassismus gewidmet. Nun meldet sie sich mit klugen, schneidend klaren Worten zum Thema Rassismus in Amerika. Die sechs hier abgedruckten Texte basieren auf Vorlesungen an der Harvard University im Sommer 2016. Es sind Betrachtungen über Rasse und Rassismus, die die Zerrissenheit der amerikanischen Gesellschaft widerspiegeln und durch die Wahl eines das Land spaltenden Präsidenten sowie den zunehmenden, unverbrämten Alltagsrassismus eine brennende Aktualität bekommen. Wie und wann entsteht das Konzept des Andersseins? Angeboren ist es ja nicht. Toni Morrison beantwortet diese Frage mit persönlichen Erinnerungen aus ihrer Kindheit, erzählt von eigenen Familien- und Berufserfahrungen und spricht über reale Fälle, die sie zu ihren Romanen inspiriert haben. Zudem macht sich Toni Morrison Gedanken zur Geschichte und Funktion von Literatur in einer latent rassistischen Gesellschaft. Sie leitet den literarischen Rassismus aus der Romantisierung des Sklaventums her und belegt mit Beispielen von Faulkner bis Hemingway die ständige Angst vor den schwarzen Gesichtern. Dabei schlägt sie einen weltpolitischen Bogen, von der individuellen Herkunft bis hin zur Globalisierung, zu Grenzen und Fluchtbewegungen. Eine große Autorin erhebt ihre Stimme. Ein brisantes Buch, das Mut macht und Hoffnung gibt.


Was Wir Sind

Was wir sind PDF
Author: Anna Hope
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 368
View: 4713

Get Book

Book Description:
Was ist aus dem Menschen geworden, der du einmal sein wolltest? – Anna Hope über drei ungleiche Frauen und ihre gemeinsame Zeit in London, über Freundschaft und die intimen Fragen eines jeden Lebens Nach einer atemlosen gemeinsamen Zeit in London stehen Hannah, Cate und Lissa mit Mitte dreißig an ganz unterschiedlichen Punkten. Hannah liebt ihr Leben und das Leben mit Nathan, doch alles scheint wertlos ohne ein Kind. Cate ist nach der Geburt ihres Sohnes nach Canterbury gezogen und hat das Gefühl, sich mehr und mehr selbst zu verlieren. Und Lissa steht nach einer schwierigen Beziehung auf der Schwelle zu ihrem Traum. Was wollen wir, was können wir sein? „Beeindruckend scharfsinnig und voller emotionaler Weisheit“ (The Observer) erzählt Anna Hope von drei Frauen unserer Zeit und kommt dabei ihren Figuren so nah wie wir sonst nur uns selbst.


Die Kunst Zu Verlieren

Die Kunst zu verlieren PDF
Author: Alice Zeniter
Publisher: eBook Berlin Verlag
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 560
View: 2945

Get Book

Book Description:
Naïma hat es lange nichts bedeutet, dass ihre Familie aus Algerien stammt. Wie soll ihre Verbindung zu einer Familiengeschichte, die sie nicht kennt, denn auch aussehen? War ihr Großvater wirklich ein "Harki", ein Verräter? Vielleicht könnte die Großmutter es ihr erzählen, aber nur in einer Sprache, die Naima nicht versteht. Und ihr Vater, der 1962 nach Frankreich kam, in eines jener damals hastig errichteten Auffanglager, wo man die Algerienflüchtlinge versteckte, redet nicht über das Land seiner Kindheit...Um mehr zu erfahren, tritt Naïma eine weite Reise an ... Dieser Roman ist so lebendig wie ein Fresko. Was heißt es einerseits, aus einer Familie zu stammen, die über Generationen Gefangene einer "schlimmen Geschichte" bleibt? Ein Plädoyer für die Freiheit man selbst zu sein, jenseits allen Erbes, aller sozialer oder familiärer Bindungen.


Ber Fotografie

  ber Fotografie PDF
Author: Susan Sontag
Publisher:
Category :
Languages : de
Pages : 185
View: 3249

Get Book

Book Description: