Banja Luka

Banja Luka PDF
Author: United States. Congress. Commission on Security and Cooperation in Europe
Publisher:
Category : Banja Luka (Bosnia and Hercegovina)
Languages : en
Pages : 82
View: 4431

Get Book

Book Description:


Das Ausland

Das Ausland PDF
Author:
Publisher:
Category :
Languages : de
Pages :
View: 1988

Get Book

Book Description:


M A Messeplaner

M   A Messeplaner PDF
Author:
Publisher:
Category : Exhibitions
Languages : de
Pages :
View: 1043

Get Book

Book Description:


Republika Srpska

Republika Srpska PDF
Author: Bucher Gruppe
Publisher: Books LLC, Wiki Series
Category : History
Languages : sr
Pages : 24
View: 2294

Get Book

Book Description:
Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 64. Nicht dargestellt. Kapitel: Banja Luka, Ort in der Republika Srpska, Rogatica, Srebrenica, Prijedor, Doboj, Kne evo, Vi egrad, Vlasenica, Trebinje, Nevesinje, Gradi ka, Mrkonji Grad, Bijeljina, Kozarska Dubica, Serbisch-orthodoxe Erl serkirche in Banja Luka, Trnovo, Kozarac, Bosanski Brod, Fo a, Gacko, Sokolac, Liste der Gemeinden der Republika Srpska, Bosanski amac, Modri a, Ferhadija-Moschee, Ribnik, Zvornik, Ustipra a, Lakta i, ipovo, Rudo, FK Borac Banja Luka, Bile a, Lopare, Dobrun, Derventa, Novi Grad, Kalinovik, Tesli, Pale, Lukavac, Ugljevik, elinac, ajni e, Isto no Sarajevo, Srbac, Kotor Varo, Berkovi i, epa, Prnjavor, Han Pijesak, Petrovo, Sastavci, Kostajnica, Universit t Banja Luka, Bratunac, Flughafen Banja Luka, Ljubinje, Kozaru a, Gradski Stadion Borik Banja Luka, Poto ari, Mrdjanovci, Flagge der Republika Srpska in Bosnien und Herzegowina, Lje ljani, Divi, SKK Banja Luka, Donja Gradina, RK Borac Banja Luka, Obudovac, Lokanj, Radio-Televizija Republike Srpske, Kastel, Bo anovi i, Orahova, Osinja, Kornica, Mi ije, Velika Obarska, Omarska, Gradski Stadion Borik Prnjavor, Miljakovci. Auszug: Die Republika Srpska (kyrillisch, abgek rzt: /RS, deutsch auch Serbische Republik) ist neben der F deration Bosnien und Herzegowina eine von zwei Entit ten (Teilrepubliken) des Staates Bosnien und Herzegowina. Sie wurde 1992 kurz vor Ausbruch des Bosnienkrieges ausgerufen. Regierungssitz ist seit 1998 Banja Luka. Die Republika Srpska umfasst 24.857 km, das sind knapp 49 % des Staatsgebiets von Bosnien und Herzegowina. Ihr Gebiet umfasst den Norden und Osten Bosniens und den Osten der Herzegowina. Zwischen den beiden Teilgebieten westlich und stlich von Br ko besteht keine territoriale Verbindung. Der wenige Kilometer breite Korridor, durch den sie in der Vergangenheit miteinander verbunden waren, geh rt heute zum Br ko-Distrikt, der als K...